Kategorie: Meinungen zu Yvonne

Amazing experience

It’s one of the big highs in my life to have a few hours of your wonderful massage.

It’s truly an amazing experience peace , energy and great joy.


Es ist einer der großen Höhepunkte in meinem Leben, ein paar Stunden deiner wunderbaren Massage zu genießen.

Es ist wirklich eine erstaunliche Erfahrung, Frieden, Energie und große Freude.

Voller Hingabe und mit tiefer Liebe hast Du meinen Körper, meinen Geist und meine Seele berührt

Liebe Yvonne,

bevor auch die „Maitri Tantra Lounge“ wegen des geänderten Infektionsschutzgesetzes schließen musste, bekam ich von Dir eine Tantra-Massage, auf die ich später noch ausführlich eingehen möchte.

Mein Besuch bei Dir hat damit begonnen, dass Du mich wegen einem Mißverständnis gar nicht zu einer Massage erwartet hast. Trotzdem wurde .ich von Dir gleich herzlich aufgenommen. Ich spürte auch von Anfang an viel Offenheit und gegenseitiges Vertrauen. Vor und nach einem Imbiss, zu dem Du mich eingeladen hast, begannen wir mit einer lebhaften Unterhaltung. Wir sprachen zum Beispiel darüber, was ich auf meinem tantrischen Weg schon erlebt habe. Meist verläuft er nicht geradlinig und in Zeiten der Corona-Pandemie wird er oft auch unterbrochen, beziehungsweise kann er nicht im persönlichen Kontakt mit anderen Menschen ausgeübt werden

Die darauffolgende Massage hast Du mit einem Verehrungsritual begonnen, bei dem der Mann in seiner Göttlichkeit verehrt wird, die Göttlichkeit, die in uns Allen ist. Es hat bei mir ein Gefühl der Geborgenheit ausgelöst. Nicht ich muss jetzt etwas tun, sondern ich darf der Empfangene sein.

Für die Massage habe ich die Variante „Tantra Spezial“ gewählt. Der Massageteil ist hier sehr vielseitig und umfassend. Damit es nicht zu umfangreich wird, möchte ich das, was ich am Anfang erlebt habe, mit Stichpunkten tun.

Lustvolle Erfahrungen

Das Fest der Sinne beginnt, feine Tücher und Federn umschleichen sanft den Körper, eine noch zarte Verwöhnung. Die Berührungen mit den Händen kommen dazu, sie sind vielfältig und abwechslungsreich, mal feinfühlig, mal zupackend, alle Körperteile mit einbeziehend. Ein besonderer Genuß die wunderbaren duftenden Öle, nach und nach auf den ganzen Körper verteilt und liebevoll einmassiert. Nähe und Vertrauen stellen sich ein und lassen eine sinnliche und erotische Stimmung entstehen, eine Lust, die ich sehr genossen habe.

Bis hierher massierst Du mich noch ohne wesentlichen Körperkontakt. Deine Berührungen wurden aber bald intensiver und tiefgreifender, auch lustbetonter und die Sexualität immer mehr einbeziehend. Voller Hingabe und mit tiefer Liebe hast Du meinen Körper, meinen Geist und meine Seele berührt. Als Shakti verkörperst Du glaubhaft das weibliche Prinzip. Den Raum = Tempel hast Du für mich weit geöffnet und in ein umfassendes tantrisches Ritual mit einbezogen, dass die sexuelle Begegnung noch stärker betont und zu einem Sinnenrausch führen kann. Der Empfangende liegt auf dem Boden, während der andere eng umschlungen über ihn hinweg gleitet. In der Bewegung haben die verschiedenen Körperteile sinnliche Kontakte mit anderen Bereichen des Körpers. Die vielgestaltigen Körperberührungen steigerten meine sexuelle Lust immer mehr und endeten auf dem Höhepunkt in einer explosionsartigen Ekstase.

Dieses Erlebnis hat mich überglücklich gemacht und mit einer tiefen Zufriedenheit erfüllt.  Geschehen konnte es nur deshalb, weil Du mir in deiner vollen Weiblichkeit mit Lust, Liebe und Leidenschaft begegnet bist. Ein ganz großes Geschenk, für das ich mich bei Dir von ganzen Herzen bedanke.

Ich habe noch eine Lingam- und Prostatamassage genießen dürfen. Darüber ein andermal.

Sobald es wieder möglich ist, freue ich mich schon auf die nächste Massage.

Ganz herzliche Grüße,

Helmut Augsburger

Maitri Tantra Lounge

Ein eigenes , besonderes, wunderschönes, unvergleichbares Erlebnis.

Lieber liebe Yvonne, lieber Marco, liebes Team,

bevor ich mich getraut habe einen Termin auszumachen habe ich alle Rezessionen auf Eurer Seite gelesen. Und danach war Euer Ordner über Wochen geöffnet ohne, dass ich gehandelt habe. Es hat seine Zeit gebraucht …
Ich, als völlig unwissende , neugierige, offene, sensible, ängstliche , immer auf der Suche befindende Person habe bisher zwei Massagen erleben dürfen- bei Yvonne und bei Marco.
Jede für sich war ein eigenes , besonderes, wunderschönes, unvergleichbares Erlebnis.
Es ist schwierig zu beschreiben.
Sehr intensiv, gedankenlos, hingebend, auf sich konzentriert, unsicher….
Es bringt mich mir und meinen Themen näher.
Ich überlege schon, wann Raum für das nächste Mal ist. 🙂
Mir ist wichtig für die Unentschlossene, dass es keinen Grund zur Scheu gibt- sei mutig.
Deine Grenze wird gewahrt. Du wirst behutsam mitgenommen und eingeladen Dich selbst zu erfahren.
Es geht nur um Dich!
Die Zeit mit Dir ist immer so, wie Du sie gestaltest . Hab keine Angst dies auch mit  Marco- als Mann aus zu probieren.  
Ich sage ‚Danke‘ und ‚bis bald‘ 🙂

J.

Yvonne - Maitri Tantra Lounge

Heute war es also soweit: die erste Tantra-Massage meines Lebens und ja: ich war aufgeregt. :-)

Das legte sich aber schnell, als mir lächelnd Yvonne die Tür öffnete. Ihr kennt vielleicht auch die Momente, denen ihr das erste Mal Menschen begegnet, bei denen ihr das Gefühl habt diese schon ewig zu kennen. Genau diese Gefühl hatte ich bei Yvonne und so legte sich langsam meine Angespanntheit. Ich verstehe wenig von Energieströmen und dergleichen, aber bei Yvonne kam gleich das Gefühl auf, auf einer Wellenlänge zu sein. Mal abgesehen davon ist sie echt eine hübsche Person. 🙂

In entspannter Atmosphäre sprachen wir über mich, sodass sie sich ungefähr ein Bild über mich machen konnte. Es war sehr angenehm und bereits bei ihr war oder es einmal ausprobieren will, wird verstehen was ich meine.

Von einer Tantra-Massage träumte ich schon vor längerer Zeit und was soll ich sagen: es war besser als ich es mir vorstellen konnte. Ich war überrascht, wie schön sich manche Berührungen anfühlten und sei es am kleinen Zeh. Man geht mit Yvonne auf eine Reise und ob es nun die Energieströme sind oder nicht: es fühlt sich alles so fließend an und es ist bei weitem nicht vergleichbar mit eienr Body2Body-Massage.

Ich selbst muss noch lernen mich mehr fallen zu lassen. Da ich bestimmt nicht das letzte Mal bei Yvonne war, werde ich über meine Fortschritte berichten. 🙂

@Yvonne: Danke nochmal für die schöne Zeit und wenn ich das hier so schreibe habe ich dein Lächeln im Gesicht vor Augen. 🙂

Liebe Grüße
Bernd

Maitri Tantra Lounge

Workshop mit Corinna und Yvonne

Hallo liebe Yvonne,

ich wollte mich noch einmal für diesen wunderbaren Tag bei euch bedanken! Der Tag war für mich angefüllt mit sehr vielen Erkenntnissen, Erfahrungen und vielen lehrreichen Momenten!

Auch wie ihr beiden euch ergänzt habt und welche Mühe ihr euch mit mir gegeben habt war einfach Großartig! Es gilt jetzt für mich das alles sacken zu lassen und zu verinnerlichen!

Aber was bemerkenswert ist, ist die Tatsache das mein Wissensdurst und mein Wunsch genau diese Fähigkeiten zu erlangen eher noch größer geworden ist!

Bitte richte auch Corinna nochmal meine Dankbarkeit aus!!!

Dir einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
Wolfgang

good evening liebste

thank you yvonne for making me so welcome earlier today. it was a wonderfully unique tantra experience. your massage was erotically gentle. good evening liebste.

.

.

.

farewell yvonne. i am leaving frankfurt today. tantra with you yesterday was fantastic as was your tantra lounge. i hope to visit you again in may or june too