Kategorie: Meinungen

Marco - Maitri Tantra Lounge

Pure Lebendigkeit und Verbundenheit

Nach der Tantramassage bei Marco hat mein Körper vibriert. Ich war so lebendig, so verbunden mit mir und zutiefst beseelt. Marco hat von der ersten Sekunde an einen Raum geschaffen, in dem ich mich geborgen gefühlt habe und in meinem So-Sein angenommen.

Meine Intention war es, mich, meinen Körper, meine Weiblichkeit zu spüren. Von alldem habe ich mich Jahre lang abgeschnitten gefühlt. Marcos einfühlendes Wesen hat es mir möglich gemacht, von Beginn an loszulassen, meinen Kopf auszuschalten, jeder Berührung neugierig nachzuspüren, meinen Körper dabei neu zu entdecken, zu nehmen und zu genießen.

Von Herzen Danke, Marco. Deine Tantramassage war für mich ein weiteres heilsames Puzzlestück auf meinem Weg zu mehr Lebendigkeit und Ganzwerdung.

Marco - Maitri Tantra Lounge

Unfassbar schönen Stunden mit Marco

Lieber Marco,

So ganz ohne eine spezielle Erwartung und auch ohne jegliche Erfahrung im Bezug auf Tantra kam ich letzte Woche zu einer Massage zu dir. Ich wollte mir selbst etwas gutes tun, aber das, was ich erlebt habe, hat diesen Wunsch weitaus übertroffen. Tausend Dank dafür.
Jetzt hab ich alle Eindrücke ein paar Tage wirken lassen und mir fehlen, so glaube ich, immer noch die richtigen Worte für diese unfassbar schönen Stunden die ich mit dir verbringen durfte.
Ich habe mich bei dir unheimlich wohl gefühlt, hatte sofort ein Gefühl von Vertrauen, Geborgenheit und fallen lassen können. Ich habe es so sehr genossen. Du hast mir ein Gefühl von Intimität und Innigkeit vermittelt, dass ich Zeit und Raum um mich herum vergessen habe.
Ich kann wirklich jeden ermutigen, der mit dem Gedanken spielt, einen Termin zu vereinbaren um eine solch wundervolle Erfahrung zu machen.
Es wird mit Sicherheit nicht der letzte Besuch bei dir gewesen sein…

Vielen vielen Dank und liebe Grüße, Eva

Ich habe mich gefühlt wie eine Königin

Lieber Marco,

der gestrige Abend bei dir fühlt sich für mich an wie ein wundervoller Traum!
Ich weiß gar nicht, wie ich dir dafür danken kann!
Von der ersten Sekunde an dieses unglaubliche Vertrauen in dich, die Geborgenheit, die Zärtlichkeit, deine kraftvolle und dennoch so sanfte Energie.
Nach einem vertrauten offenen Gespräch hast du mich in eine Welt entführt, die ich in meinem Leben bisher noch niemals betreten habe. Ich weiß gar, wann es jemals nur um mich ging. Mich gab es immer nur als Mama oder Ehefrau. Es gab niemals nur MICH, so wie ich es gestern bei dir erleben durfte.
Ich dachte nie, dass ich meinen Kopf so ausschalten kann, alles um mich herum vergessen kann… mich fallen lassen zu dürfen, einfach nur spüren zu dürfen!! Einfach so sein zu dürfen, wie ich bin, ohne mich zu Verstellen. Einfach angenommen zu werden!
Die wohlige Atmosphäre, die Kerzen, das wundervolle Öl, welches ich heute noch in meinen Haaren rieche, die weichen Stoffe, die Federn, dein unfassbar weicher Bart, deine zärtlichen Hände, dein ganzer weicher gepflegter Körper und dein sanfter Atem  auf meiner Haut. Ich habe mich gefühlt wie eine Königin.
Marco, ich danke dir von Herzen und kann es nur jeder Frau empfehlen, mit dir so eine prickelnde Reise zu unternehmen!
Ich freue mich sehr auf meine nächsten Erfahrungen, die ich bei dir erleben möchte!
Von Herzen alles Liebe für dich und deine Familie!
Pamela
Marco - Maitri Tantra Lounge

Eine Reise zu mir

Ich bin eigentlich „nur“ mit der Erwartung zu Marco gefahren mir selbst etwas Gutes zu tun und mich selbst wieder mehr zu spüren.
Es ist heute noch schwer in Worte zu kleiden was ich nach meinem Abend bei Marco spüre. Ich entfloh für ein paar Stunden aus der Lebenswirklichkeit und war doch ganz bei mir. Jeder Zweiflerin und jeder Frau die zögert weil sie, wie ich, Angst vor dem Unbekannten hat, möchte ich ermutigen den Schritt zu wagen. Ihr werdet es nicht bereuen. Marco machte es mir unheimlich leicht sich fallen lassen. Ich spürte in jeder Sekunde, dass ich sein kann wie ich bin.
Ich fühlte mich beschützt, getragen und wahrgenommen. Die Reise zu mir selbst beflügelt mich bis heute. Immer wieder sind da Sequenzen vom Abend die mich lächeln lassen. Ich bin eine Frau und feiere das ! Ich fühle ich mehr und mehr zu meiner Sensibilität zurück finde und bin dankbar dafür.
Du, lieber Marco, hast einen großen Teil dazu beigetragen. Danke!
Namaste.
Andrea

Ich verneige mich vor Deiner Warmherzigkeit und Hingabe!

Liebe Nina,
Du hast mich mit Deinem herzlichen Wesen voller Empathie in Empfang genommen und mir von Anfang an das Gefühl echter Geborgenheit vermittelt. Deine zugewandte Offenheit hat mein Herz zutiefst berührt und ich danke Dir vielmals für die sinnliche Erfahrung. Meine Massage bei Dir ist nun inzwischen schon einige Stunden her und ich schwebe noch immer auf Wolke Sieben! Drei Stunden, die so schnell verflogen sind und dennoch so intensiv nachwirken, dass ich Deine zärtlichen Hände noch immer auf mir spüre! Ob ich es wohl wirklich bis zum nächsten Jahr aushalten kann, ehe ich mich Deinen Händen wieder anvertraue?
Ich verneige mich vor Deiner Warmherzigkeit und Hingabe!
Alles Liebe, Namasté und bleib gesund!
Michael
Yvonne - Maitri Tantra Lounge

Ich habe mich gefühlt wie im 7. Himmel

Liebe Yvonne,

Danke für deine herrliche Tantra-Massage. Ich habe mich gefühlt wie im 7. Himmel. So stelle ich es mir vor, wenn ich eines Tages nach meinem irdischen Leben im Himmel ankomme und werde genauso empfangen und verwöhnt! Bis dahin komme ich vorher gerne noch öfters bei dir vorbei um deine himmlischen Hände und Sinnlichkeit zu genießen.

Liebe Grüße
Regina
Marco - Maitri Tantra Lounge

Irgendwann wußte ich gar nicht mehr, was besser war

Lieber Marco,
da mir am Mittwoch die Worte gefehlt haben und nun der Kopf wieder eingeschaltet ist, möchte ich mich nochmals für die wunderbare Erfahrung mit Dir bedanken. Es war unglaublich gut für mich. Deine erklärenden Worte am Anfang haben mir sehr geholfen, vielen Dank für die grüne KarteEs war unglaublich gut für mich. Deine erklärenden Worte am Anfang haben mir sehr geholfen, vielen Dank für die grüne Karte, die Du mir gegeben hast und das ich ganz egoistisch annehmen und nehmen durfte. Das Tuch zu Beginn über mir hat mir sehr viel Sicherheit gegeben. Irgendwann wußte ich gar nicht mehr, was besser war, Deine Hände oder Dein Körper, ich glaube Dein Körper mit den Händen dran. Auch das Atmen und das Erden hat mir sehr gut gefallen. Ich war beeindruckt, wie Du mich die ganze Zeit intuitiv begleitet hast.
Wir haben uns dann ein bißchen unterhalten und danach fielen mir noch 1000 Fragen ein. Du sagtest, Frauen trauen sich oft nicht zu Männern, das ist auch nicht verwunderlich, denn man hat uns schon immer gelernt, daß die Welt voller Psychopathen steckt! Ich hatte auch mal kurz überlegt, ob ich zu waghalsig sei, dann war ich durch Eure Internetseite, Dein Foto und dann auch den ersten Kontakt mit Dir beruhigt. Mit Dir fühlt man sich gleich komplett wohl.  Das war so ein Luxus, in dieser Sicherheit so viel nehmen zu dürfen! Es war so gut, daß ich am liebsten nächste Woche und übernächste und überübernächste Woche wieder kommen möchte, doch vernünftigerweise  länger warte. Auf jeden Fall werde ich andere Frauen, falls ich mich traue, mit meinen engen Freundinnen darüber zu reden (bestimmt!), ermuntern, das mal auszuprobieren. Eigentlich kann es fast gar nicht schief gehen.
Also, noch mal DANKE, es war gigantisch und gleich mit Haarkur, die „Energie“ spüre ich heute immer noch,
S.