Home » FAQ

Wir haben keine generellen Öffnungszeiten und arbeiten ausschließlich nach Terminvereinbarung.
Wir bitten Dich daher nicht ohne Termin bei uns in der Maitri Tantra Lounge vorbei zu kommen. Dies gilt auch für die Abholung von Gutscheinen.
Grundsätzlich kannst Du einen Termin an 7 Tagen der Woche bekommen – also auch am Wochenende oder in den Abendstunden. Wir sind hier sehr flexibel.

Es gibt mehrere Möglichkeiten einen Termin zu buchen:
  1. per Telefon +49 (0)69 66 96 58 99
  2. per Mail
  3. per Whatsapp oder SMS +49 (0)163 4014098
  4. per Facebook Messenger 
Jeder der das 18. Lebensjahr vollendet hat, kann eine Tantra-Massage in der Maitri Tantra Lounge erhalten. Eine Altersbeschränkung nach „oben“ gibt es nicht. Frauen und Männer, Paare und Singles, die das besondere Feeling und die Nähe einer Tantramassage in einem professionellen und sensitiven Rahmen erleben möchten. Viele leben in Beziehungen, andere allein. Einige suchen den tantrischen Rahmen um eine intensivere und erfülltere Sexualität zu erleben, andere eine Reise nach Innen um sich besser kennen und der Einheit von Körper, Geist und Seele näher zu kommen. Auch Menschen mit körperlichen Behinderungen sind uns willkommen.
Erlebnisse in der Vergangenheit und Konflikte in der Gegenwart können für Erektions- und Ejakulationsstörungen verantwortlich sein. Oft sind die Gründe dafür nur noch im Unterbewusstsein zu finden. Die Körperarbeit in den Massagen kann dafür sorgen, dass sich Blockaden lösen. Auch bei den Krankenkassen findet die Tantramassage immer mehr Beachtung und wird unter den Alternativen Heilmethoden aufgelistet und von Ärzten und Therapeuten empfohlen.
Grundsätzlich kannst Du jeden Termin auch wieder absagen - aber bitte sage Termine rechtzeitig – mind. 24 Stunden im voraus – ab. Wir haben Verständnis dafür, dass auch einmal etwas dazwischen kommen kann.
Alles, was für die Massage nötig ist, stellen wir Dir zur Verfügung. Nur genügend Zeit und die Bereitschaft, Dich fallen und verwöhnen zu lassen. Handtücher, Duschgel etc. werden von uns gestellt. Natürlich darfst Du auch eigene Handtücher oder auch eigenes Duschgel mitbringen, wenn das für Dich wichtig ist.
  • In einem Vorgespräch werden alle noch offene Fragen geklärt – Du hast Gelegenheit anzukommen und kannst entspannen.
  • Danach kannst Du optional die Dusche benutzen und Dich noch einmal frisch machen.
  • Nach der Dusche zieht der Gast einen Lunghi an.  Die Tantramassage selbst beginnt mit einem kurzen Begegnungsgritual, danach massieren wir Dich auf einer großen Massagematte. Durch die großflächigen Streichungen zu Beginn weiß der Kopf irgendwann nicht mehr, wo die Berührung in dem Moment stattfindet. Dadurch können auch Menschen loslassen und abschalten, die sich sonst schwer tun, die Kontrolle abzugeben.
  • Nach Beendigung der Massage hast Du Zeit die Massage wirken zu lassen und noch ein kleines Nachgespräch zu führen.
  • Die Zeitdauer der Massage bezieht sich nur auf die reine Massagezeit. Wir wollen keine Hektik und keinen Stress in unserem Tempel. Plane also bitte für Deinen Aufenthalt entsprechend mehr Zeit ein und belohne Dich mit dieser kleine Auszeit.
Leider nein. Bitte bringe Bargeld mit.