Meinungen zu Martina

diese Erfahrung einen besseren Menschen sein lässt

Hallo Martina,
ich versteh, wenn nicht jeder der bei dir war, schreibt. Es fällt einem einfach schwer, das erlebte in passende Worte zu fassen. Wenn man nach kurzer Anwesenheit nicht mehr fühlt wo man ist, wer man ist und wer einem so unglaublich viel Energie und Innigkeit zukommen lässt, und diese Erfahrung einem über Tage hinweg, einen besseren Menschen sein lässt, dann…. Ja dann war man bei dir.

Ich danke dir nochmal für das Erlebte und wünsch dir für die Zukunft das du weiter so viel Spaß an dem was du tust und vorhast.

Sollte es sich wieder ergeben, werde ich auf jeden Fall auf eine „Reise“ mit dir eintauchen.

Liebe Grüße aus AT.

Zum Glück war ich gefesselt

Liebe Martina,

Vielen Dank für die schöne Massage! Ich habe Deine offene und fröhliche Art sehr genossen! Ich konnte starke und liebevolle Energie in mir fühlen und war auf einer schönen Reise in mein Innerstes. Zum Glück war ich gefesselt – sonst hätte ich abgehoben! Ich komme gern bald wieder!

Liebe Grüße

Martin

Heute fühle ich mich getragen von der Energie nach der wundervollen Zeit mit Dir

Liebe Martina,

heute fühle ich mich getragen von der Energie nach der wundervollen Zeit mit Dir. Möge mich die Erinnerung daran noch lange begleiten. Bis ich mich wieder in deine Hände begebe und ich mich erneut so sicher, so prickelnd aufgeladen und so geborgen fühle. So kann das neue Jahr beginnen. Komme was da wolle.

Sei lieb umarmt.

V.

sinnliche und intensive Tantra-Massage

Liebe Martina,

in großer Dankbarkeit werde ich Deine so hingebungsvolle, sinnliche und intensive Tantra-Massage in Erinnerung behalten.
Du, Deine Wunderhände, wie Dein ganzer Körper, die sanften Berührungen ließen mich so entspannt schweben und Glück empfinden, daß ich dies bestimmt wiederhole. Unvergleichlich schön, unvorstellbar berührend. Du lebst Tantra.

Ganz viele liebe Berührungsgrüße
M.

Seit dem: Nicht unter zwei Stunden!!

Liebe Martina,
diese Situation bei meiner ersten Tantra-Massage wird mir für immer in Erinnerung bleiben: Ich liege auf dem Bauch. Du hast begonnen, meine Rückseite zu massieren. Besser gesagt: zu verwöhnen. Da bekomme ich das Gefühl, dass diese wunderbare Massage nie enden sollte. Ich frage dich, ob wir die vereinbarte Zeit ausdehnen können? Zum Glück können wir.
Seit dem: Nicht unter zwei Stunden!!
Ich freue mich auf meine nächste Massage.
LG Jo

ich bin absolut fasziniert

Liebe Martina,

erst zweimal bin ich dir begegnet, aber ich bin absolut fasziniert: Du massierst unglaublich persönlich und intensiv. Nicht nur meine Haut und meinen Körper, sondern auch meine Seele hast du tief berührt.

Deine Tantra-Massagen haben hohes Suchtpotenzial, ich kann es kaum erwarten, mich wieder in deine Hände zu begeben!

Herzlichst
J.